tarte

Apfeltarte

Das ursprüngliche Rezept habe ich im Backbuch der Stiftung Warentest gefunden. Es ist inzwischen unser Standard-Apfelkuchen, weil es eben so schnell und einfach geht, gleichzeitig ohne Zucker auskommt und sehr lecker ist! Warm aus dem Ofen schmeckt die Tarte am besten! Zutaten 200g Mehl 125g Butter (weich) 1 Eigelb 1/4 tl Salz 2 EL Wasser 3-4 Äpfel (je nach Größe) Zubereitung Einfach die weiche Butter, das Eigelb, das Mehl und das Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken in der Küchenmaschine verarbeiten.